banner
Heim / Nachricht / Die Collegiate Women Sports Awards wählen Willis zur DII-Athletin des Jahres-Finalistin
Nachricht

Die Collegiate Women Sports Awards wählen Willis zur DII-Athletin des Jahres-Finalistin

Jun 03, 2023Jun 03, 2023

AMERICUS, Georgia – Zoe Willis, eine Junior-Infielderin/Pitcherin von der Georgia Southwestern State University, wurde zur DII Honda Athlete of the Year-Finalistin für Softball ernannt, wie heute vom Geschäftsführer Chris Voelz von THE Collegiate Women Sports Awards (CWSA) bekannt gegeben wurde. präsentiert von Honda.

Willis ist nun einer von 11 Finalisten für die prestigeträchtige Auszeichnung „DII Honda Athlete of the Year“. Darüber wird am Ende des akademischen Jahres im Rahmen einer landesweiten Abstimmung unter 1.000 NCAA-Mitgliedsschulen im Rahmen des THE CWSA-Programms abgestimmt, das bereits in seinem 47. Jahr stattfindet.

„Ich bin überaus stolz, Georgia Southwestern zu repräsentieren, und ich möchte mich bei meinem gesamten Unterstützungssystem bedanken, von meinen Trainern bis hin zu meinen Teamkollegen und insbesondere meiner Mutter“, erklärte Willis.

Der aus Pine Mountain, Georgia, stammende Willis wurde kürzlich zum DII-Spieler des Jahres 2023 der National Fastpitch Coaches Association (NFCA) ernannt und erhielt die Auszeichnung „Nationalspieler des Jahres 2023 Ron Lenz“ der D2 Conference Commissioners Association. Darüber hinaus war sie die erste Spielerin in der Geschichte der GSW, die in Folge die Auszeichnung „Peach Belt Conference Player of the Year“ erhielt.

Sie wurde von der NFCA zum First Team All-American ernannt und erreichte in diesem Jahr .447 mit 25 Homeruns und 67 RBIs. Ihre 25 Homeruns führten die Nation an und waren eine neue Schul- und Konferenzmarke für eine einzige Saison. Der zweite Baseman landete in fünf verschiedenen NCAA-Schlagkategorien unter den ersten fünf. Sie führte auch die Peach Belt Conference mit insgesamt 151 Stützpunkten an.

Im Kreis schloss sie mit 14-3 mit einem ERA von 2,54 ab und erzielte 99 Strikeouts in 104 2/3 Innings.

„Zoe ist einzigartig“, sagte Cheftrainerin Nicki Levering. „Ihre Arbeitsmoral ist tadellos. Ihr Wunsch, zu gewinnen und die Beste zu sein, macht alle um sie herum besser, mich eingeschlossen. Ich bin so stolz auf ihre Leistungen und fühle mich geehrt, sie coachen zu dürfen.“

Alle Honda Sports-Nominierten von DII und DIII werden Finalisten für den prestigeträchtigen Honda-Athleten des Jahres 2023 in ihren jeweiligen Divisionen, der am 26. Juni 2023 um 17:30 Uhr ET/20:30 Uhr in einer Live-Übertragung auf CBS Sports Network präsentiert wird PM PT, in Los Angeles. Die Finalisten des Honda Award werden in 11 von der NCAA genehmigten DII- und DIII-Sportarten ausgezeichnet; Langlauf, Basketball, Feldhockey, Golf, Lacrosse, Fußball, Softball, Schwimmen und Tauchen, Tennis, Volleyball und Leichtathletik.

Die CWSA hat in ihrem 47. Jahr die besten NCAA-Sportlerinnen des Landes für ihre herausragenden sportlichen Fähigkeiten, ihre Führungsqualitäten, ihre akademische Exzellenz und ihren Einsatzwillen für gemeinnützige Arbeit geehrt. Seit Beginn seiner Partnerschaft im Jahr 1986 hat Honda den Universitäten der Preisträger und Nominierten institutionelle Zuschüsse in Höhe von mehr als 3,4 Millionen US-Dollar zur Verfügung gestellt, um Leichtathletikprogramme für Frauen zu unterstützen.

Über die soziale Verantwortung von Honda

Seit mehr als 60 Jahren setzt sich Honda in den USA dafür ein, positive Beiträge für die Gemeinden zu leisten, in denen seine Mitarbeiter leben und arbeiten. Die Mission von Honda besteht darin, Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, die das Leben der Menschen verbessern und gleichzeitig seine Geschäfte auf nachhaltige Weise führen und einen vielfältigen und integrativen Arbeitsplatz fördern. Dementsprechend ist Honda davon überzeugt, Menschen dabei zu helfen, ihr Lebenspotenzial auszuschöpfen, indem es sich auf die Bereiche Bildung, Umwelt, Mobilität, Verkehrssicherheit und Gemeinschaft konzentriert. Erfahren Sie mehr unter http://csr.honda.com/.

06.02.23

Willis von der GSW wurde zum NFCA-Nationalspieler des Jahres ernannt

31.05.23

NATIONALE MEISTER! Nordgeorgien gewinnt Softball-Krone

30.05.23

Nr. 2 North Georgia erobert die National Championship Series und besiegt Nr. 8 GVSU mit 7:3

28.05.23

Wann. Nr. 2 North Georgia Outlasts. 3 UT Tyler steigt in die NCAA Division II National Championship Series auf

Über die soziale Verantwortung von Honda