banner
Heim / Nachricht / Kate Middleton erlebt den Frühling als Baby
Nachricht

Kate Middleton erlebt den Frühling als Baby

May 10, 2023May 10, 2023

Die Königin setzt ihre Arbeit mit der frühen Kindheit mit einem Tag voller Verlobungen in London fort

Catherine, Prinzessin von Wales, verkörperte heute Morgen den Frühling, als sie zu einer Verlobung in London war.

Die Königin setzt ihre Arbeit zur Sensibilisierung für die frühkindliche Entwicklung fort und besuchte heute das Findelmuseum, um über die Bedeutung liebevoller Beziehungen als Kinder zu sprechen. Das Museum zeigt die Geschichte des Foundling Hospital, der ersten Wohltätigkeitsorganisation für Kinder im Vereinigten Königreich, die 1739 als Heim für Kinder eröffnet wurde, die vom Verlassenwerden bedroht waren. Seit 2019 fungiert Prinzessin Kate als Schirmherrin der Institution.

Heute bietet das Museum Programme wie Mentoring sowie therapeutische Kunst- und Schreibkurse an, um junge Menschen zu unterstützen. Während ihres Aufenthalts traf sich Kate mit Adoptiv- und Pflegeeltern und besprach, wie sich die Betreuung eines Kindes – und die Betreuung als Kind – auf das eigene Leben auswirken kann.

Für den bedeutungsvollen Anlass sah Prinzessin Kate in einem monochromen Business-Look bezaubernd aus. Es bestand aus einem strukturierten babyrosa Anzug von Alexander McQueen – bestehend aus einem taillierten Blazer und einer maßgeschneiderten Hose – über einer Bluse mit V-Ausschnitt im gleichen sanften Farbton. Der stilvolle König kombinierte den Statement-Anzug mit schicken weißen Teilen, darunter Pumps mit spitzer Spitze, einem Ledergürtel, der mit einer Schnalle aus Kunstperlen mit goldenen Akzenten verziert war, und kleinen goldenen Creolen mit Tropfenperlen. Ihr Haar war in sanften Wellen gewellt und sie trug ihr charakteristisches dezentes Smokey Eye und ihre rosa Lippe.

Die Prinzessin von Wales hilft bei der Beschaffung von Geldern, um die langfristige Zukunft des Findelmuseums zu sichern. In einer gestrigen Erklärung sagte sie, dass die „bahnbrechende Arbeit der Einrichtung, jeden pflegeerfahrenen jungen Menschen dabei zu unterstützen, die zukünftige Richtung seines Lebens grundlegend zu ändern, für mich von großer Bedeutung ist. Wichtig ist, dass es zeigt, dass es nie zu spät ist.“ Wir wollen etwas bewirken und durch die Bereitstellung der richtigen Unterstützung können wir diejenigen, die mit echten Schwierigkeiten konfrontiert waren, in die Lage versetzen, ihre Herausforderungen zu meistern und ihre Ziele zu erreichen.“

Jeden Tag unterstützt @FoundlingMuseum mit seiner bahnbrechenden Arbeit pflegeerfahrene junge Menschen dabei, die zukünftige Richtung ihres Lebens grundlegend zu ändern. Die gesamte Unterstützung und Fürsorge, die wir denjenigen bieten können, die schon früh im Leben mit echten Schwierigkeiten konfrontiert waren, hat einen so positiven Einfluss auf… Bild. twitter.com/49VxuyTND8

Rosa Sanchez ist leitende Nachrichtenredakteurin bei Harper's Bazaar und arbeitet an Nachrichten in den Bereichen Unterhaltung, Mode und Kultur. Zuvor war sie Nachrichtenredakteurin bei ABC News und davor leitende Redakteurin für Promi-Nachrichten bei American Media. Sie hat unter anderem auch Beiträge für Rolling Stone, Teen Vogue, Forbes und The Hollywood Reporter geschrieben.

Alexandra Daddario posierte nackt auf IG

Eva Longoria macht Business-Chic im All-Pink-Look

Die besten Zitate von J.Lo und Ben Affleck übereinander

Kylie Jenner läutet den Sommer ein

Warum sich Taylor Swift und Matty Healy getrennt haben

Sehen Sie, wie Zendaya und Timothée Chalamet auf einer Party tanzen

J.Lo trägt ein Jeanskleid mit hohen Beinschlitzen

EmRata bringt die Hitze in einer transparenten Kombination

Kim trollt Kendall mit dem T-Shirt ihrer NBA-Freunde

Kendall Jenner faulenzt in einem roten Tanga-Bikini

Berichten zufolge haben sich Taylor Swift und Matty Healy getrennt

Die Thronfolge, erklärt